Montag, 11. Juni 2012

zu wenig Zeit ...

obwohl ...
oder vielleicht weil ..
wir ja ein langes Wochenende hatten ...

soweit das Wetter es erlaubte waren wir draußen ...
es gab viel zu tun im Garten ...

 
außerdem hab ich mal wieder gesägt und geschraubt ...
zeig ich euch aber erst morgen ...

da es aber zum Teil recht kühl und stürmisch war ...
bin ich auch zum Nähen gekommen ...
auf der Suche nach Geldbeuteln, hab ich mal einiges probegenäht ...

den Money Fix hab ich mal etwas verkleinert ...
reicht so nämlich locker für Monatskarte und Co ...
den darf die "Große" dann in den Ferien mal mit ihren Freundinnen nachnähen ...




dann hab ich  hier noch eine Anleitung gefunden ...
ein bischen hab ich sie noch verändert ...

mit verschiedenen Vliesen und Verstärkungen rumexperimentiert ...
jetzt werde ich sie mal auf Alltagstauglichkeit testen ...

auf alle Fälle passen mehrere Karten, Perso, Führerschein (auch die alten größeren), Scheinchen und Kleingeld rein ... 
und in die Jackentasche passt er auch ...


so, jetzt muss ich hier mal ein bischen Ordnung machen ...

Kommentare:

  1. Hallo Steffi, danke für deinen lieben Kommentar. Deine Sachen sind alle wunderschön geworden. Mit der Minibörse habe ich ja auch probiert und getestet und am besten gefällt mir jetzt meine Variante mit Kunstleder, da leiern die Kartenfächer nicht so aus. Und danke für´s Verlinken, damit habe ich absolut kein Problem. Mach ich ja auch immer, wenn ich was Tolles gefunden habe. LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Die Geldbeutel sehen alle ganz toll aus, meinem Sohn wollte ich demnächst auch mal einen nähen. Allerdings reicht für ihn ein ganz einfacher, ohne Kartenfächer. Aber ich habe auch immer viel zu wenig Zeit um alle meine Ideen zu verwirklichen....

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen